HISTORISCHES AUS DER FLEISCHEREI

Der Deutsche Kaiser regierte noch das Land, als Heinrich Sippel im März 1908 die Gastwirtschaft mit Fleischerei in der Landeckerstraße 18 gründete.

ca. 1955

Das Photo aus den 50er Jahren zeigt die Gaststätte "Landeckerhof". Sie war damals das Herzstück des Unternehmens. Die Fleischerei selber hatte zu diesem Zeitpunkt noch wenig Bedeutung.

ca. 1960 
   
Von seinem Vater Heinrich übernahm Sohn Gottlieb Sippel mit Ehefrau Annemarie 1948 das Unternehmen. Unter dem Namen "Gottlieb Sippel" firmiert der Familienbetrieb heute noch.

ca. 1977

Neu und Anbau der Fleischerei - Verkaufsräume

ca. 1986 

Seit 1986 leiten Ingeborg & Werner Macheledt die Fleischerei in der dritten Generation. Der Betrieb wurde durch eine Vesperstube und ein gemütliches Cafe ergänzt.

ca. 2003

2003 legte Sohn Alexander Macheledt die Meister Prüfung im Fleischerhandwerk ab. Er leitet seit diesem Zeitpunkt die Produktion.


ca. 2016

Anfang des Jahre 2016 wird der neue Online - Shop mit Schwerpunkt ( veredeltes Fleisch und BBQ Cut´s ) gestartet. 
 

Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »
You are using a really old version of
Internet Explorer, click here to upgrade your browser.
x